Osterfeuer 2019

Das Osterfeuer: Als weltliches Brauchtum ist es seit 1559 bezeugt und wird meist am Karsamstag angezündet, in einigen Gegenden auch erst am Ostersonntag- oder Ostermontagabend. Mit den Feuern wird im Frühjahr die Sonne begrüßt. Sie gelten als Kult zur Sicherung der Fruchtbarkeit, des Wachstums, der Ernte….

Üblich handelt sich um möglichst hoch aufgetürmte Holzstöße aus Baum- und Strauchschnitt. Mancherorts befindet sich zuoberst des Stapels eine Hexenpuppe aus Stroh als Sinnbild für den sterbenden Winter. Vor allem in ländlichen Gegenden werden die Holzstöße auf Feldern weit in alle Richtungen sichtbar aufgestellt und in den Nächten vor Ostern bewacht, um an einem Wettstreit um das höchste Feuer teilzunehmen.

Im Harz heißen die Feuer Ostermeiler, sie sind aus Reisig und Fichtengrün aufgeschichtet, obenauf steht senkrecht eine große Fichte. In Nordfriesland auf den Nordfriesischen Inseln kennt man den Brauch des Biikebrennens am 21. Februar. Im Fuldaer Land gibt es einen ähnlichen Brauch des Hutzelfeuers am Sonntag nach Aschermittwoch.

Am Karsamstag trifft man sich dann gesellig zu Bier und Glühwein sowie einer Köstlichkeit vom Grill. Ebenso frönen wir LabenzerInnen diesem Brauch. In diesem Jahr ausnahmsweise am Ostersonntag.

Zum Osterfeuer lädt seit einigen Jahren die Freiwillige Feuerwehr Labenz ein. Am Gemeindezentrum wurde ab 18:00 Uhr mit einer kleinen Osterüberraschung – überreicht von der Gehilfin des Osterhasen – für die Kinder gefeiert.

Durst und Hunger konnten mit Bier, Softdrinks und… sowie leckeren Würstchen gelöscht werden. Entfacht und abgesichert wurde das Osterfeuer von unserer Labenzer Freiwilligen Feuerwehr. Aus einem einfachen Palettenstapel entwickelte sich ein tolles, schickes und besonders langes, über Mitternacht hinaus brennendes Feuer…

Herzlichen Dank an alle HelferInnen und UnterstützerInnen!!!

Einladung zur Sitzung der Gemeindevertretung Labenz am 02.05.19, Sitzung 3/19

Sitzung der GV am 02_05_19

Labenz live Ausgabe 22

Ausgabe 22

Dorfreinigung 2019

Auch in diesem Jahr nahm unsere Gemeinde Labenz am Frühjahrsputz „Unser sauberes Schleswig-Holstein“ teil. Es  kamen bei milden Temperaturen und strahlendem Sonnenschein  35 Labenzerinnen und Labenzer, teilweise mit ihren Kindern, zu unserer alljährlichen Dorfreinigungsaktion am Sonnabend, 23. März 2019. Aufgeteilt in verschiedene Gruppen brachte das Aufsammeln von Fastfood-Tüten, diversen Umverpackungen, Bechern, Flaschen, Dosen… und die Fahrt mit den Treckern richtig viel Spaß. Highlights in diesem Jahr waren eine Matratze und Automatten. Wenngleich der Getränkegeschmack unserer Müllverursacher seit Jahren gleich geblieben ist – Korn, Jägermeister, Kleiner Feigling etc. – war deutlich weniger Müll zu sehen. Eine ganz tolle Entwicklung! Weiterlesen

Labenz live Ausgabe 21

Ausgabe 21